Herzlich Willkommen im Pfaffenkeller

Eingebettet in einen großen Garten und geschützt hinter blühenden Sträuchern und Bäumen liegt unsere Erholungsoase für Ruhesuchende im Herzen des malerischen Markgräflerlandes, das auch als Toskana Deutschlands bezeichnet wird.

Das Gehöft wurde laut Denkmalbehörden um ca. 1400 erbaut und um ca. 1618 umgebaut und besteht aus einem Haupthaus mit drei Nebenbauten von 1618 und 1860, wobei die Scheune aus der gleichen Zeit datiert und 1805 durch einen Anbau vergrössert wurde. In der Nachkriegszeit wurde der damals kleine Schopf erweitert und ist heute grösser als das Haupthaus. Das Haupthaus, welches als altes Pfarr- & Domänenhaus gedient ist nach der total Sanierung und Renovation nun ein Hotel Restaurant. Es soll zu höchstem Komfort revitalisiert werden und auch wieder im alten Glanz erscheinen. Baubiologische Grundsätze, Altbewährtes und neuzeitliche Annehmlichkeiten vermitteln harmonische Atmosphäre und bodenständige Gemütlichkeit, und das heute schon. Natürlicher Charme liegt in unseren liebevoll bis ins letzte Detail gestalteten Räumen. Teile des Wappens über dem Eingangsportal dienen als Basis für das Wollbacher Ortswappen. Wir sind stolz es als unser Eigentum mit Ihnen zu teilen. Nehmen Sie sich die Zeit für eine virtuelle Reise durch unser Gut und erleben Sie einen Hauch von dem, was hier im täglichen Leben spürbar ist.

Herzlich Willkommen im Hotel Restaurant Pfaffenkeller!   

Kurzurlaub im Hotel Pfaffenkeller